Applaws Katzenfutter

Der britische Futterhersteller Applaws vertritt die Philosophie, dass eine hohe Qualität des Futters schon bei der Auswahl der Zutaten beginnt. Deshalb setzt er in der Herstellung auf hochwertige Zutaten und verzichtet komplett auf künstliche Zusätze wie Aromen, Farbstoffe und Konservierungsmittel.

Das Fleisch stammt von hormon- und antibiotikafrei ernährten Tieren und Fischen aus nachhaltigem und artgerechtem Fang. Der Fleischanteil ist mit 75% bis 100% sehr hoch. Sowohl das Nass- als auch das Trockenfutter sind getreidefrei.

Je nach Alter Ihrer Katze bietet Applaws Futter mit angepasster Rezeptur an, so dass Kitten, erwachsene und alte Katzen auf ihre Kosten kommen. Das Nassfutter wird in Schälchen, Beuteln und Dosen angeboten.

Inhaltsverzeichnis - Sie finden bei uns Informationen zu:

Applaws Nassfutter

Applaws Nassfutter Dose

Das Applaws Nassfutter zeichnet sich durch einen sehr hohen Fleischanteil von mindestens 75% aus.

Die Deklaration der Zutaten ist offen und detailliert. Da keine Zusätze enthalten sind, ist sie gleichzeitig sehr kurz: Die verschiedenen Sorten enthalten je nach Geschmacksrichtung leicht verdauliche Hühnchenbrust, Makrelen, Thunfischfilet, Krabben oder Garnelen sowie Hühner- oder Fischbrühe. In allen Sorten ist zu einem kleinen Prozentsatz Reis enthalten. Die Sorte Hühnchenbrust & Kürbis hat mit 24% den höchsten Anteil pflanzlicher Zutaten.

Da keine Vitamine und Mineralien zugesetzt sind, ist das Nassfutter nicht als Alleinfutter geeignet. Als Ergänzungsfutter ist es jedoch ein gesunder Leckerbissen für Ihre Katze. Erhältlich ist es in über 20 verschiedenen Sorten.

Applaws Trockenfutter

Applaws Trockenfutter

Das Applaws Trockenfutter hat mit bis zu 80% einen für Trockenfutter sehr hohen Fleischanteil. Hierbei handelt es sich zudem um Muskelfleisch anstelle von tierischen Nebenerzeugnissen. Diese sind nicht grundlegend minderwertig und können Ihre Katze durchaus mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Oftmals dienen sie aber nur als günstiges Füllmittel für Katzenfutter. Die Verwendung auch von Organen im Futter spricht für eine ausgewogene Auswahl der Zutaten.

Anstelle von Getreide verwendet Applaws Kartoffeln, die etwas leichter verdaulich sind als Getreide.. Die Rübenschnitzel deuten auf einen gewissen Zuckergehalt hin, der Gewichtsprobleme begünstigen kann. Durch zugesetztes Lachsöl ist das Trockenfutter reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

Die Deklaration ist detailliert und zeigt, dass die Inhaltsstoffe des Futters es zu einem gut zusammengestellten Alleinfutter machen. Angeboten wird das Trockenfutter in 9 verschiedenen Sorten.

Fazit zum Applaws Katzenfutter Test:

Applaws bietet hochwertiges Futter mit einem sehr hohen Fleischanteil an. Dass es kein Getreide enthält spricht für die Marke, denn Getreide wird leider oft von vielen Herstellern als billiger Füllstoff verwendet, den Katzen aber nicht richtig verdauen können. Die offene und detaillierte Deklaration spricht ebenfalls für das Futter dieses Herstellers.

Das Nassfutter ist ein gesunder Snack für Ihre Katze, aber durch die fehlenden Vitamine und Mineralien nicht als Alleinfutter geeignet. Allerdings ist der Zusatz von Reis für eine Katze nicht nötig. Das Trockenfutter hat grundlegend eine sehr gute Zusammensetzung, sollte aber so wie jedes Trockenfutter möglichst nur als Leckerli gefüttert werden.

Unser Newsletter bringt noch mehr!

Bleiben Sie in Katzenfragen immer auf dem neusten Stand.
Wichtige Katzennews, Gutscheine und Angebote direkt per E-Mail ins Postfach.
- Jederzeit abmeldbar - Kein Spam - Keine Bindung -

Anmeldung erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklärung.