Wie oft sollte man am Tag die Fleisch- oder Fischsorte wechseln?

katzenfutter-fischKatzen zu besitzen hängt auch mit sehr viel Verantwortung zusammen. Somit ist es auch besonders wichtig, auf die Ernährung der Katzen zu achten und ihnen Futter zu geben, welches Vitamine und Nährstoffe im richtigen Maße enthält. Zudem ist auch für die richtige Abwechslung zu sorgen. Deshalb stellen sich viele Katzenbesitzer die Frage, wie oft man denn die Fleisch- oder Fischsorte am Tag wechseln muss.

Dies kann jeder Katzenbesitzer für sich selbst entscheiden. Vor allem wird auch die Katze entscheiden, welche Sorten sie ganz besonders gern frisst und welche sie nun überhaupt nicht mag. Hat man es herausgefunden, kauft man danach die Sorten ein. Als Nächstes muss noch beachtet werden, dass eine ausgewachsene Katze nur zwei Mal am Tag Futter bekommen sollte. Meist reicht da genau eine Tüte am Tag aus. Da muss man keine andere Sorte öffnen. Man kann ohne Bedenken mehrmals am Tag die gleiche Sorte geben. Es sollte dann nicht mehrere Tage hintereinander das Gleiche gefüttert werden. Ideal, wenn man pro Tag immer abwechselnd eine andere Sorte verabreicht. Dennoch reicht es, wenn es im Monat höchstens sieben verschiedene Sorten sind. So wird vor allem auch die Katze nicht verwöhnt.