Was kann man Katzenbabys zu fressen geben?

katzenbabys-fressenKatzenbabys sind sehr klein und zierlich. Sie benötigen erst ihre gewisse Zeit, bis sie vollständig entwickelt sind. Deshalb sollte man bei einigen Kleinigkeiten ein wenig Rücksicht nehmen. Dies betrifft auch die Fütterung des Tieres. Ein paar wichtige Hinweise sollten dabei beachtet werden.
Zuerst einmal stellt sich die Frage, wie viel die kleinen Katzen überhaupt fressen dürfen. Diesbezüglich sollte man ganz auf sein Gefühl vertrauen. Natürlich ist es selbstverständlich, dass Katzenbabys nicht so viel zu sich nehmen, wie eine ausgewachsene Katze. Es ist möglich, den Katzenbabys ein paar kleine Snacks hinzulegen. Es kann dabei auf Naturjoghurt, Quark oder Käse zurückgegriffen werden. Dennoch sollte danach darauf geachtet werden, ob bei den Jungen Durchfall auftritt. Des weiteren zählt zu einer richtigen Ernährung der Jungen das Trockenfutter. Es gibt spezielles Futter für Katzenbabys zu kaufen. In diesem sind die Stückchen kleiner und können besser aufgenommen werden. Katzengras ist sehr von Vorteil, denn dies benötigen die Katzen um die Haare, welche sie beim Putzen es Fells verschluckt haben, wieder zu beseitigen. Nach und nach kann man das Katzenbaby dann an Nassfutter heranführen und so bekommt es die richtigen Nährstoffe.