York Chocolate

York ChocolateErstmals tauchte 1983 die Katzenrasse York Chocolate in Albany auf. Diese gehört zu den Halblanghaarkatzen. Die Eltern waren Hauskatzen, bei welchen in der Vergangenheit auch eine Siamkatze vorkam. Es gibt nur sehr wenige Katzen dieser Art. In den 90er Jahren lag die Anzahl der Katzen bei nur 100 Stück. Die York Chocolate ist eine lang gestreckte und sehr schlanke Katze. Sie erinnert auch ein wenig an die Siamkatzen. Sie werden zwischen 6 und 8 Kilogramm schwer. Der Kopf der Rasse ist mittelgroß und etwas länger als breit. Er hat die Form eines stumpfen Dreiecks. Die Ohren sind groß und an der Basis etwas breiter. Die Spitze ist abgerundet und nach vorn geneigt. Die Augen sind mittelgroß, mandelförmig und können in drei verschiedenen Farben erstrahlen. Die Hinterbeine sind etwas länger als die Vorderbeine und die Pfoten sind groß und rund. Das Fell ist bei der York Chocolate halblang und weich. Zudem ist es glänzend und mit dem richtigen York Chocolate Katzenfutter lässt sich das auch beibehalten. Zudem wird mit dem Katzenfutter das Fell von innen gestärkt. Die Rasse ist nicht so aktiv und braucht aber viel Zuwendung. Sie ist verspielt und intelligent. Fremden gegenüber ist sie eher scheu.