Tonkanese

TonkaneseEine weitere Rasse bei den Kurzhaarkatzen ist die Tonkanese. Hier fand eine Kreuzung zwischen Siamesen und Burmesen statt. Die Katze ist mittelgroß und hat türkisblaue Augen. Dies ist bei der Rasse ein sehr markantes Merkmal. Die Tonkanese ist eine elegante und geschmeidige Katze mit kurzem Seidenfell. Dies kann mit Tonkanese Katzenfutter von zusätzlich von innen gestärkt werden. Nährstoffreich sollte das Katzenfutter in jedem Fall sein. Die Gesamterscheinung verkörpert bei dieser Rasse Harmonie und Eleganz. Zudem ist die Tonkanese sehr anhänglich gegenüber dem Menschen aber verträgt sich auch sehr gut mit seinen Artgenossen. Der Körperbau dieser Rasse ist sehr athletisch und dennoch kräftig und muskulös. Die Beine sind schlank aber verhelfen ihr zum guten Springen und klettern. Das Gesicht ist klein aber dafür hebt sich die ausgeprägte Schnauze und die Wangenknochen deutlich hervor. Die Augen sind leicht mandelförmig und ein wenig hochgestellt. Die Ohren sind im Vergleich zum Gesicht sehr groß. Die Spitze ist leicht abgerundet. Erlaubt sind bei der Züchtung die Fellfarben Braun, blau, Chocolate, lilac, rot, creme und die entsprechenden Torties. Die Augenfarbe reicht von Dunkelblau bis hin zu Grün-gelb.