Sphynx

SphynxDie sogenannte Sphynx ist nach der altägyptischen Sphinx benannt. Hier bei dieser Rasse handelt es sich um Katzenrasse, welche durch eine Mutation entstanden ist. Sie gehört zu den Kurzhaarkatzen, auch wenn sie teilweise kein Fell besitzt. Im Normalfall hat die Rasse keine Haare doch beim genaueren Hinsehen ist ein leichter Haarflaum zu erkennen, welcher den ganzen Körper bedeckt. Auch am Schwanz sind laut der Rassenart Haare erlaubt. Die Sphynx-Katzen sind sehr anhänglich und schon fast aufdringlich und zudem noch sehr intelligent. Durch ihre Haarlosigkeit scheint es, als würden diese Katzen eine höhere Körpertemperatur besitzen, als noch andere Rassearten. Dem ist dennoch nicht so. Durch das fehlende Fell wird allerdings schneller und intensiver die Wärme über den Körper ausgegeben. Dadurch ist auch der Energieverbrauch des Tieres höher und sie benötigen mehr Sphynx Katzenfutter. Das Katzenfutter sollte nährstoffreich sein und abwechslungsreich verabreicht werden. Die Rasse hat einen sehr muskulösen und kräftigen Körperbau aber dennoch sind wiederum die Beine sind schlank. Der Kopf ist im Verhältnis zum Körper klein und die Rasse besitzt mandelförmige Augen. Die Ohren sind sehr groß und sind an der Spitze abgerundet. Die rasse gilt als intelligent und anhänglich.