Sokoke

SokokeDer sogenannte Sokoke-Arabuke-Regenwald in Kenia ist eine der letzten Regenwaldzonen in Afrika. Schon lange soll hier die besondere Katzenrasse Sokoke leben. Diese Rasse wurde bereits 1978 entdeckt. Die Tiere waren erstaunlich zutraulich. Viele Jahre später gab es den Zufall, dass eine Züchterin diese besondere Rasse nach Dänemark holte und sie erholten sich recht schnell. 1993 wurde die Rasse anerkannt und zudem lebt nun auch ein Großteil der Tiere in Dänemark. Die Sokoke ist eine mittelgroße Katze mit einem athletischen, eleganten Körper. Die Brust ist bei der Rasse besonders gut entwickelt und zudem sind die Katzen recht groß und schwer. Der Kopf der Sokoke ist keilförmig und klein im Verhältnis zum restlichen Körper. Die Nase ist gerade und das Kinn sehr kräftig. Die Ohren sind an der Spitze abgerundet und stehen etwas weit auseinander. Oval und mandelförmig sind die Augen und dies ist ein sehr markantes Zeichen für die Rasse, da diese auch sehr ausdrucksstark sind. Die Farbe liegt zwischen Bernstein und hellgrün. Die Beine der Sokoke sind schlank und erlauben ihr schnell zu rennen und machen sie zu einem guten Kletterer. Sehr elastisch ist das Fell bei der Rasse. Es liegt eng am Körper an und mit dem Sokoke Katzenfutter kann es von innen noch zusätzlich gekräftigt werden. Es ist nur darauf zu achten, dass das Katzenfutter abwechslungsreich verabreicht wird und zudem viele Nährstoffe enthält.