Schottische Faltohrkatze

Schottische FaltohrkatzeDie Schottische Faltohrkatze wird auch Scottish Fold genannt. Sie gehört zu den Kurzhaarkatzen und hat ein paar besondere Merkmale. Sehr markant bei der Rasse sind die nach vorn hängenden Ohren, die sogenannten Faltohren. Dies ist das Ergebnis einer stabilen und vererbbaren Mutation. Die Züchtung entstand 1960 in Großbritannien und heute wird sie hauptsächlich in den USA gezüchtet. Die Ohren sind wie bereits erwähnt genetisch bedingt. Die Kätzchen von der Schottischen Faltohrkatze werden erst mit normalen Ohren geboren. Diese ragen aber nach vier Wochen nicht mehr in die Höhe, sondern knicken nach und nach ab. Zusammen mit dem runden Kopf und den Augen, bekommen die Katzen einen sehr markanten Gesichtsausdruck. Das Fell der Schottischen Faltohrkatze ist sehr weich und kräftig und hier empfiehlt es sich, nährstoffreiches Schottische Faltohrkatze Katzenfutter zu verabreichen. Das Katzenfutter stärkt das Fell von innen und ist in dem Futter noch viel Eiweiß enthalten, bekommt das Fell einen schönen Glanz. Ein rohes Ei kann auch verabreicht werden. Der Körper der Katze ist muskulös und harmoniert auch mit dem Kopf der Katze. Sie gelten als sehr liebevoll und anhänglich und gewöhnen sich sehr schnell an neue Umgebungen.