Mekong Bobtail

Mekong BobtailEine weitere Katze im Bereich der Kurzhaarrassen ist die sogenannte Mekong Bobtail. Der Körper der Katze ist ein wenig rechteckig und mittelgroß. Die Rasse ist sehr muskulös, aber dennoch wirkt sie auch elegant. Die Beine sind schlank und die Pfoten oval. Der Rücken verläuft bei der Mekong Bobtail fast gerade. Der Schwanz der Rasse besteht aus Knicken und Kurven und dies in verschiedenen Kombinationen. Er besitzt noch dazu drei Wirbel und dabei ist er nicht länger als ein Viertel der Körperlänge. Der Kopf hat sanft angerundete Konturen und der Oberkopf ist etwas flach. Das Kin ist ausgeprägt. Die Ohren sind etwas größer als bei einer normalen Hauskatze und laufen spitz nach oben zu. Die Augen fallen bei der Rasse besonders auf. Sie sind oval und groß und stehen fast gerade. Die Augenfarbe ist ein intensives Blau. Das Fell bei der Mekong Bobtail ist kurz und glänzend. Es liegt dicht am Körper an und mit abwechslungsreichen Mekong Bobtail Katzenfutter kann das Fell noch von Innen gestärkt werden. Das Katzenfutter muss nahrhaft sein und dies steht immer auf der Packung. Nicht nur für das Fell ist die ausgewogene Ernährung gut, sondern die Katze bleibt auch gesund und kann viel Energie sammeln.