La Perm Longhair

La Perm LonghairEine recht junge Katzenrasse ist die La Perm Longhair. Sie stammt aus Oregon, USA. Die Rasse entstand aus einer Spontanmutation. Im Jahr 1982 hatte eine Hauskatze einen Wurf mit 6 Welpen. Ein Tier aus diesem Wurf war zuerst völlig kahl. Nach den ersten acht Wochen bildeten sich dann die ersten Haare, welche aber anders als bei den fünf Geschwistern waren. Das Fell war lockig und so entstanden die La Perm Katzen. Die Rasse gilt als sehr anhänglich und auf den Menschen bezogen. Bei den weiteren Würfen der Katze waren hin und wieder neue La Perm Katzen dabei und dies von beiden Geschlechtern. So konnte also die Züchtung weiter fortgesetzt werden. Sehr auffallend ist wie bereits erwähnt, das wellige Fell. Hier gibt es verschiedene Varianten. Statt wellig kann es auch gelockt oder geringelt sein. Das Fell neigt schnell zum Verfilzen und auch diesem Grund benötigen die Katzen sehr viel Pflege und diese beginnt bereits bei dem Katzenfutter. Das La Perm Katzenfutter sollte nährstoffreich sein und der Katze viel Energie bieten. Enthält das Futter auch viel Eiweiß, dann bekommt das Fell einen leichten Glanz. Die La Perm haben einen sehr muskulösen Körper und kräftige Beine. Der Kopf ist normal gebaut und sie besitzen mittelgroße Ohren. Diese sind an den Spitzen abgerundet und sie stehen etwas weiter auseinander. Die Augen sind leicht oval und bei der Züchtung sind alle Farben erlaubt.