Khao Manee

Khao ManeeDie Khao Manee gehört zu den Kurzhaarkatzen, was vor allem auch an ihrem Fell schnell sichtbar wird. Die besondere Rasse ist auch unter dem Namen Diamond Eye bekannt. Dies hat sie ihren verschieden farbigen und vor allem glänzenden Augen zu verdanken. Die Augenfarbe kann aber auch blau oder golden sein. Ursprünglich stammt die Katze aus Thailand und hat Vorfahren, welche vor einigen Jahrhunderten das erste Mal aufgetreten sind. Die Khao Manee hat ein reines weißes Fell mit kurzen glatten Haaren, welche dicht am Körper anliegen. Das Fell kann mit dem richtigen Khao Manee Katzenfutter von inne gekräftigt werden. Dazu sollte nur darauf geachtet werden, dass das Katzenfutter besonders abwechslungsreich und nährstoffreich ist. Die Katze Khao Manee ist sehr athletisch von dem Körperbau her. Sie hat schlanke lange beine und ein ausgeprägtes Sprunggelenk. Der Schwanz ist mittellang. Der Kopf ist leicht dreieckig. Dies liegt an den ausgeprägten Wangenknochen und der gut ausgebildeten Schnauze. Die Ohren sind etwas größer, als bei einer normalen Hauskatze. Ste stehen etwas weit auseinander und verlaufen zu einer abgerundeten Spitze nach oben. Die Katzen gelten als sehr liebevoll und anhänglich und sind dem Besitzer auf ewig treu.