Karelian Bobtail

Karelian BobtailDie Karelian Bobtail gehört zu den Kurzhaarkatzen und hat im Gegensatz zu einigen anderen Rassen ein paar besondere Merkmale aufzuweisen. Die Karelian Bobtail ist eine mittelgroße Katze mit einem pom-pom-artigen Bobtail Schwanz. Der Kopf ist bei der Rasse leicht dreieckig mit geraden Linien. Die Stirn und die Wangen sind flach und die Schnauze wirkt sehr fein und besitzt sichtbare Schnurhaarkissen. Die Ohren sind fein und leicht abgerundet an den Spitzen. Die Augen sind bei der Karelian Bobtail mittelgroß und leicht oval. Der Körperbau gleicht eher einen normalen Hauskatze. Er wirkt muskulös und dennoch sehr athletisch. Der Schwanz der Katze besteht aus mehreren Knicken oder Kurven. Diese Knicke können entweder steif oder auch flexibel sein. Der Ansatz des Schwanzes ist beweglich und sehr flexibel. Er darf bei der besonderen Rasse eine Länge zwischen vier und dreizehn Zentimeter haben. Die Karelian Bobtail gibt es in vielen Farben. Außer chocolate-lilac, cinamon-fawn und Pointed sind bei der Züchtung nicht erlaubt. Fass Fell benötigt viele Nährstoffe, damit es seine kräftige Struktur auch weiterhin behält. Hier sollte auf das richtige Karelian Bobtail Katzenfutter geachtet werden. Allerdings kommt es da nicht auf die menge an, sondern das Katzenfutter sollte abwechslungsreich verabreicht werden. So sind alle Nährstoffe im Körper ausreichend vorhanden.