Foldex

Eine sehr außergewöhnliche Katzenrasse, welche zu den Kurhaarkatzen zählt ist die sogenannte Foldex. Diese Rasse entstand bei einer Kreuzung zwischen einer Exotic Kurzhaar und einer Scottish Fold. Erst 1993 wurde die Foldex das erste Mal bei einer Ausstellung vorgestellt. Das markanteste Merkmal dieser Rasse sind die geknickten Ohren. Diese sind nach der Geburt noch nicht zuerkennen, aber nach den ersten vier Wochen knicken die Ohren langsam ab. Dies verleiht der Rasse ein liebenswertes Aussehen und macht sie einzigartig und unverkennbar auf der Welt. Der Körper der Foldex erinnert an den einer Perserkatze. Er ist kräftig und muskulös. Auf dem kurzen Hals sitzt ein runder Kopf mit weit geöffneten Augen. Das Gesicht ist nicht so flach wie bei der Scottish Fold. Die Ohren sind etwas seitlicher am Kopf angesetzt und zeigen den typischen Knick nach vorn. Das Fell kann in allen Farben und Farbzeichnungen auftreten. Die Haare an sich liegen dicht am Körper an und sind zudem wasserabweisend. Zudem kann dies mit dem Foldex Katzenfutter richtig gepflegt werden. Das Katzenfutter enthält viele Nährstoffe, die das Fell von innen stärken. Dennoch sollte es auch abwechslungsreich sein. Nur so werden alle benötigten Vitamine und Mineralien aufgenommen und die Katze bekommt zu dem auch genügend Energie.