Arabische Mau

arabische mauDie Arabische Mau gehört zu den Kurzhaarkatzen und stammt ursprünglich von den Wildrassen ab. Sie ist schon sehr lang bekannt, doch wurde nun erst vor kurzer Zeit von den Züchtern wieder entdeckt. Die Katzen der besonderen Rasse sind sehr schlank, aber wirken dennoch muskulös und hochbeinig. Auffallend bei der Arabische Mau sind die großen Ohren, welche gleichmäßig nach oben spitz zu verlaufen. Sehr markant ist auch das hervortretende Kinn. Im Vergleich zu anderen Katzenrassen ist der Schwanz der besonderen Katzenrasse mittellang. Die Arabische Mau ist in viele Farbvarianten bekannt. Die meisten Katzen sind getigert oder getupft und dies erinnert an die Wildrasse, zu welchen sie ursprünglich gehörte. Die einfarbigen Exemplare sind schwarz oder weiß. Das Fell der besonderen Rasse ist fest und nicht seidig, aber dafür besonders weich. Mit dem richtigen Arabische Mau Katzenfutter, kann das Fell noch besonders zur Geltung gebracht werden. Sehr vollwertige und abwechslungsreiche Kost im Katzenfutter sorgen für den Glanz im Fell und auch für die nötige Energie, welche die Katzen benötigen. Denn trotz der Abstammung von den Wildkatzen sind sie sehr ruhig und gelassen, vor allem im Umgang mit dem Menschen.