American Bobtail

American BobtailDie American Bobtail Katzenrasse gehört zu den Halblanghaarrassen. Dabei ist sie noch relativ neu und recht unbekannt. Erst in den 1960er Jahren konnte sie aus einer Züchtung entstehen. Die Rassenbesonderheit ist eindeutig der Schwanz. Dieser besitzt nur ein Drittel bis maximal die Hälfte der Länge eines normalen Katzenschwanzes. Die komplette Rasse hat einen sehr stämmigen Körperbau und wirkt eher kräftig. Das Amercian Bobtail Katzenfutter ist sehr reichhaltig an Nährstoffen, damit der große Körper entsprechend versorgt werden kann. Es gibt jedoch auch spezielles Katzenfutter, das einen besonderen Einfluss auf das Fell hat. Im Bereich der Zeichnungen und Farben ist bei der Amercian Bobtail alles erlaubt. Das Merkmal bezieht sich allein auf den Schwanz. Zwischen den Zehen können sie als Halblanghaarkatzen Büschel besitzen. Die Ohren sind eher mittelgroß und weit gesetzt. Die Farbe der Augen harmoniert immer mit der Fellfarbe. Der Kopf ist etwas breiter und lässt die komplette Rasse rundlicher aussehen. Als Charakter hat die American Bobtail Katzenrasse einen eher aktiven Ruf. Sie ist spielfreudig und sehr intelligent. In Bezug auf den Menschen haben sie ein hundeähnliches Verhalten. Gleichzeitig gelten sie als tolerant gegenüber kleinen Kindern. Die Rasse gibt es je nach Züchtung auch als Kurzhaar und Langhaar, wobei das Fell immer als sehr dicht und fast zottelig gilt.