Yarrah

logo_yarrahYarrah produziert seit 1992 Katzenfutter aus biologischen Rohstoffen. Damit war das Unternehmen eines der ersten weltweit, das biologisches Tierfutter auf den Markt brachte. Das Unternehmen sitzt in Harderwijk, Niederlande.

In seinem Sortiment für Katzenfutter bietet Yarrah Nassfutter aus Schälchen und Dosen, Trockenfutter und Snacks an. Die Aluschälchen enthalten jeweils 100 g biologisches Futter. Es gibt sechs verschiedene Geschmacksrichtungen. Alle Schälchen sind als komplette Mahlzeit geeignet. Die Dosen von Yarrah beinhalten 400 g oder 405 g bestes Katzenfutter. Die fünf angebotenen Geschmackssorten sind nicht nur sehr schmackhaft, sondern bieten auch gesundheitliche Vorteile für die Katze, wie eine Verbesserung der Haut- und Fellstruktur. Yarrah bietet zwei Sorten Trockenfutter an. Die eine wird aus besonders gutem Hühnerfleisch, das mindestens zu 30% enthalten ist, hergestellt. Das Zweite enthält neben Huhn auch Fisch. Die Trockenfutter werden in Beuteln zu je 300 g, 800 g, 3 kg oder 10 kg angeboten. Als kleine Mahlzeit für zwischendurch hat Yarrah Kausticks im Angebot. Sie bestehen aus Fleisch und Fisch und vielen weiteren Mineralien und Vitaminen.

Sämtliche Produkte von Yarrah sind ohne künstliche Zusatzstoffe, Gluten oder Zucker. Mit Hormonen oder Medikamenten verseuchtes Fleisch wird bei der Produktion der Tiernahrung bewusst nicht eingesetzt. Durch ständige Kontrollen wird somit eine hohe Qualität gewährleistet.