Daya

DayaBei Netto werden mehrere Katzenfuttermarken, die es nur in ihren Geschäften gibt, verkauft. Daya ist ein Angebot davon.

Daya gibt es in verschiedenen Ausführungen. Dazu gehört zum Beispiel Zarte Stücken, eine Sorte, die es in vier Geschmacksrichtungen gibt. Die Varianten sind: Seelachs, Rind, Geflügel und Wild mit Geflügel. Alle Fleischsorten sind in leckere Soße eingelegt. Die Dosen, in denen das Fressen verkauft wird, enthalten jeweils 400 g. Eine weitere Variante des Daya Futters ist Finé. Finé gibt es in sechs Geschmacksvarianten: Wild und Geflügel, Kaninchen, Rind, Fisch, Huhn und Herz und Leber. Die Fleischteile sind sehr saftig und in Gelee eingelegt. Im Futter befinden sich große Stücke des ausgewählten Fleisches. Die Dose Finé kostet bei Netto 35 Cent, ist also sehr günstig, obwohl es sich um ein hochwertiges Futter handelt. Alle Daya Sorten sind ohne Aromen, Geschmacksverstärker oder künstliche Konservierungsstoffe hergestellt, diese könnten der Gesundheit der Katze schaden und ihre Lebensqualität beeinträchtigen.

Neben dem Dosenfutter bietet Daya auch eine größere Auswahl an Trockenfuttersorten, eine davon ist 3 Mix. Diese Sorte beinhaltet Rind, Geflügel und Gemüse und schmeckt damit fast jeder Katze.