Lidl

lidl_logoLidl ist eine große Discountkette. Gegründet wurde der Konzern im Jahr 1930, damals noch in Heilbronn. 1944 wurde der Betrieb allerdings zerstört, doch konnte er bald wieder aufgebaut werden. Seit 1972 liegt der Unternehmenssitz in Neckarsulm. Lidl hat in Deutschland ungefähr 3.000 Filialen und ist auch im Ausland bekannt und aktiv. So gibt es zum Beispiel auch Geschäfte in Finnland, die teilweise ebenfalls deutsche Produkte verkaufen. Für einen Discounter hat Lidl eine sehr breite Produktpalette, so sind zum Beispiel allein 2.000 Artikel im Kernbereich Lebensmittel im Angebot. Doch auch Zeitschriften, Tabakwaren, Tiernahrung und Kleidung werden von Lidl verkauft.

Unter den Artikeln im Gesamtsortiment befinden sich Marken- und No-Name-Produkte sowie einige Eigenmarken, die nur innerhalb der Lidl Geschäfte verkauft werden. Dazu zählt zum Beispiel Freeway als Getränkemarke oder auch die Lild Katzenfutter Marken Coshida und Opticat. Unter diesen Namen werden Nassfutter, Trockenfutter, Snacks und Leckerlies sowie Katzenzubehör wie Katzenstreu angeboten und verkauft. Wie für Discounter im Allgemeinen üblich werden auch diese Produkte sehr günstig angeboten und sind deutlich billiger als die bekannten Katzenfuttermarken, halten dabei aber trotzdem einen hohen Standard, was die Futterqualität angeht.