Cosma

cosma-logoDer Katzenfutterhersteller Cosma sitzt in München. Die Philosophie des Unternehmens beruft sich auf Einfachheit, Handarbeit und Frische. Das bedeutet, dass alle Produkte „einfach“ sind, weil das Fleisch nur mit Wasser und pflanzlichen Gelierungsmitteln zubereitet wird. Auf andere Zusatzstoffe wird verzichtet. Die Handarbeit bezieht sich darauf, dass bei Cosma noch viele Produktionsschritte von Hand ausgeführt werden. Gerade die Sorten Huhn und Truthahn werden nur von Hand bearbeitet. So wird gewährleistet, dass ausschließlich Fleisch und keine Knochen oder Knorpel in das Futter gelangen.

Die Frische gewährleistet Cosma durch ständige Kontrollen und kurze Transportwege. Da das Futter in Portugal hergestellt wird, ist die Verbindung zum Meer optimal. Cosma bietet Nassfutter in sechs verschiedenen Geschmacksrichtungen an. Rind und Lamm eignen sich dabei besonders für aktive Katzen, die viele Nährstoffe brauchen. Huhn und Truthahn sind besonders zart und wohlschmeckend. Auch für Fischliebhaber ist mit Goldbrasse und Makrele gesorgt. Alle Geschmackssorten gibt es in zwei verschiedenen Dosengrößen. Die 85 g Dosen eignen sich hervorragend für eine vollwertige Katzenmahlzeit. 170 g reichen für zwei Portionen oder für zwei Katzen. Der Geschmack entfaltet sich bei Zimmertemperatur am besten.